Home » Uncategorized » Speckbrettplätze in Gefahr

Immer mehr Speckbrettplätze werden von der Stadt Münster nicht mehr vernünftig gepflegt oder fallen sogar ganz weg.

So zuletzt am Aasee, im Geistviertel oder in Kinderhaus.

Die Plätze im Südpark sind in Gefahr. Schon jetzt gibt es an sonnigen Tagen Wartezeiten.

Bitte setzt euch auch für den Erhalt der Speckbrettplätze ein!

Das Sportamt Münster ist unter der E-Mail: sportamt@stadt-muenster.de zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.